Kinder und Jugendkurse

Mini Budokinder jugendBeim Mini Yoseikan Budo handelt es sich um eine spezielle Bewegungsschule, dabei erwerben die Kinder spielerisch wichtige Fertigkeiten, wie z.B. Gewandtheit, Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer, aber auf Fairness. Es ist allgemein bekannt, dass Kinder, um gesund heranwachsen zu können, Spielplätze brauchen, wo sie sich frei bewegen, austoben und entfalten können. Das Mini Budo oder Mini Gym  bietet eine große Vielfalt von solche Spielmöglichkeiten.

Es fordert außerdem, ein gesunden Gruppenverhalten, und steigert die Koordination- und Reaktionsfähigkeiten bei den Kinder.

Das wesentliche Ziel des Mini Budo ist es, allen Kindern und Jugendlichen Zugänge zu dieser Bewegungskultur zu erschließen. In diesem Zusammenhang ist der Breiten- und der Freizeitsport ein wichtiger Teilbereich. Der Sport Yoseikan Budo soll mit diesem Kurs, einen Beitrag leiten, den Anspruch aller Kinder auf umfassende und Differenzierte Entfaltung ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten einzulösen. Dies geschieht insbesondere durch das Eröffnen von Erfahrungsmöglichkeiten und das Vermitteln von Einsicht und Kompetenzen, die jedem helfen können, eigene Bewegungsaktivitäten als Ausdruck von Lebensfreudezu gestalten, dabei auch soziale Verantwortung zu übernehmen sowie körperlich und psychisch gesund zu leben.

7 Gedanken zu „Kinder und Jugendkurse“

  1. Hallo,
    meine zwei Töchter 8 und 10 Jahre möchten sich Yoseikan einmal näher ansehen?
    Dürfen wir auch einmal zusehen?
    Danke

  2. Meine Tochter, 7 Jahre, interessiert sich für Yoseikan Budo. Können wir am Montag oder Donnerstag (11. bzw. 14.09) einfach beim Trainig vorbeischauen?

Kommentar verfassen

Kampfkunst + Sport + Fighting + Fitness

%d Bloggern gefällt das: