Yoseikan Budo

logoDer Kreis: Die ewige suche des Menschen nach Perfektion, die er nicht erreicht. Die Linie die den Kreis unterbricht (Ende des Berges) erinnert an die notwendige Bescheidenheit; denn die Perfektion ist nicht menschlich

Die 3 Partien im Kreis Luft/Sonne:(orange)Sauerstoff, Licht, Fröhlichkeit.

Der Berg (weiß): Erde, Reinheit (Ehrlichkeit), Klarheit (in den Entscheidungen, Interessen), Solidarität.

Das Wasser(blau): Flexibilität, Ruhe, Hoffnung, Anpassung.

Ohne Licht, ohne Erde, ohne Wasser ist das Leben unmöglich: Die Elemente schenken uns das Leben, und um zu leben muss man die Natur respektieren. Der Gegenseitige Respekt ist die Basis für das Zusammenleben.

kimonoDie Jacke des GI ist marine-blau

 „IN“ (YIN / negativ, gegenteil von Positiv“ ohne abwertend Konnotation)

 Die Hose des GI ist weiß (blaue Seitenstreifen)

 „YO“ (YANG / positiv, Gegenteil von negativ)

 Der Gürtel ist blau weiß, er stellt die Stoßwelle dar, Aus einer größeren Entfernung ergibt sich eine optische Täuschung, welche die Welle suggeriert – die dunklen Felder erscheinen schmäler, die weißen hingegen breiter, als sie wirklich sind. Die tatsache, dass das Niveau der Schüler nicht durch Farbgürtel gekennzeichnet ist, ist eine Überlegte Entscheidung: denn der Wert der Technik ist nicht unbedingt proportional zum moralischen Wert und umgekehrt.

 

Ein Gedanke zu „Yoseikan Budo“

  1. Hallo.
    Ich habe meine Söhne Felix und Maxi zum Abenteuercamp vom 13. – 17. Juli angemeldet. Könntet Ihr mir bitte das Programm des Camps und die Zahlungsmodalitäten schicken ? Vielen Dank Karin Salcher

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kampfkunst + Sport + Fighting + Fitness